Seiten

Sonntag, 2. Oktober 2011

Blitz-Stempeln bei den Hühnern

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen melde ich mich noch einmal.

Anlässlich des World-Cardmakingday war 
heute wieder Blitzen bei den Hühnern angesagt.

Gestern hat es mir ja soviel Spaß gemacht und
ich habe positive Rückmeldungen bekommen,
konnte ich es gar nicht abwarten, das es heute 17:30 Uhr war.

Dann war es soweit und Kirsten hat heute keine Vorlage vorgegeben, 
sondern ein Rezept:
- verwende einen Weihnachtsstempel
- nur selbstgemachtes Hintergrundpapier
- Format der Karte bitte A6
- etwas rotes 

Da habe ich dann erstmal geschluckt.
Selbstgemachtes Hindergrundpapier. Na super, das habe ich doch noch nie gemacht.
Da ich mir dann unsicher war, habe ich gleich 2 Karten gemacht,
in der Hoffnung das eine davon richtig ist:


Da sieht man mal was auf die Schnelle so entstehen kann
und ich habe jetzt schon 3 Weihnachtskarten für dieses Jahr *freu*.

Ich hoffe die Karten gefallen Euch,
bei der zweiten kommen die grünen Tannenbäume auf dem Bild nicht so richtig rüber.
Schade. In Echt sieht es besser aus.

Freue mich auf Eure Kommentare.

Noch einen schönen Restsonntag und morgen einen schönen Feiertag,
liebe Grüße
Nicole

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    die erste Karte gefällt mir total gut, die zweite ist mir ein bißchen zu "kunstvoll". Aber ich finde es klasse, dass Du sie zeigst! Schließlich ist jede Karte ein "Kunststück".
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch!!! Freue mich so für Dich! Bin auch noch in der "Lernphase" :-)
    Wünsche Dir eine wunderschöne Woche.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen