Seiten

Montag, 3. Oktober 2011

"Schwobe Sundig"

so nennen die Grenzschweizer den heutigen Feiertag bei uns Südbadnern.

Tja, da dachten wir, wir gehen dem Klischee nach *lach*

Schon lustig, setzen sie da einfach ne Lock auf den Kreisel:

oder ein Jet vor die Fabrik:

Das Wetter war so schön,
da lag es nah, das wir noch was unternehmen.
Meine 3 Männer beim Minigolf spielen:

Ich durfte natürlich auch mitspielen,
hat aber nur zum 2 Platz nach meinem Schatz gereicht.
Gefreut habe ich mich dennoch:

Die Jungs teilten sich den 3 Platz zusammen.
Schön wars.

Im Nachbarort war Kartoffel- und Kürbismarkt angesagt.
Ich war ein bischen enttäuscht,
hab mir da was anderes vorgestellt.
Aber das Bild finde ich total schön:

So, das war es für heute von mir.

Ich wünsch Euch einen guten Wochenstart und 
hoffe ich kann Euch morgen was kreatives zeigen.

Freue mich auf Eure Kommentare,

lieben Gruß
Nicole

Kommentare:

  1. Hey Nicole, die Bilder kommen mir soooo bekannt vor, Grenze Rheinfelden und dann richtung Pratteln ;-))

    Hoffe Ihr hattet einen schönen Tag, warst ja ganz in meiner Nähe :-)

    Grüsse
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    tolle Bilder, man sieht dass Ihr Spaß hattet. Wir gehen meist nach Österreich am "Fahnentag".
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,was sehen denn meine Augen ein Südbadener;.o)) Ich wohne an der grenze zu Schaffhausen.Schöne Bilder,ich hoffe ihr hattet einen schönen Tag.Jetzt ist es hier ja sowas von kalt,aber ich hoffe die Sonne kommt nochmal durch.

    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Hi Nicole,

    oh ja, Grenz-"Spaziergänge" der Südbadner... ich als Freiburgerin kenne das natürlich auch *lach*. Uns zieht es an Samstagen oder Feiertagen meist nach Houssen ins CORA. Was der Geldbeutel und die Waage dann am Ende des Tages sagt, lassen wir mal außer Acht. Hauptsache es war schön.

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen