Seiten

Donnerstag, 3. November 2011

Prototyp Namens-/Tischkarte

Hallo Ihr Lieben,

vielenl Dank für Eure lieben Kommentare.

Ich habe Euch ja gesagt, das ich für die Hochzeit
meines Bruder´s die Tischdeko machen werde.

Bei Birgit habe ich die tolle Zieh-Verpackung gesehen,
die Anleitung gibt es bei Kirsten.

So sieht mein Prototyp aus:


Meine "Schwägerin" möchte ein Mix aus
Tischkarte und Giveway.
Dafür hat sie kleine Organzabeutel gekauft, in die Pralinen sollen,
für die Kid´s Gummibärchen.

Der Prototyp ist dafür zu klein, jetzt muss ich ihn größer machen.
Dann wird auch das Namensschild Platz haben.

Das heißt, ich werde mich am Wochenende 
an die Produktion machen, den 55 Stück werden benötigt.

Wünsche Euch einen schönen Tag,
liebe Grüße

Nicole

Kommentare:

  1. Wow, toll gemacht. Gefällt mir sehr gut und Maoam ist super lecker :-)
    Danke für die Links.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Du Arme,

    bei 55 Stück macht das Ganze am Ende bestimmt auch keinen Spaß mehr. Drücke Dir die Daumen, dass die Konzentration nicht nachlässt und das Letzte genauso gut aussieht wie das Erste. :-)

    LG

    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Um Himmelswillen ....55 Stück... das ist ja irre viel Arbeit.... aber was macht man nicht alles für liebe Geschwister....
    Viels Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen