Seiten

Sonntag, 1. April 2012

Meine Osterkarten 2012

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure lieben Kommentare,
ich habe mich sehr gefreut.

Heute möchte ich Euch den 1. Teil meiner Osterkarten zeigen.

Meine Stempelsammlung ist noch klein
und Osterstempel habe ich auch nicht,
da musste was anderes her.

Auf mehreren Blogs habe ich Hasen aus Stanzern gesehen,
also habe ich mich da mal dran versucht.

Der 1. Prototyp war fertig.

 Ich hab die Karte meinem Mann gezeigt.
Er fragte mich nur, was willst mir zwei Spiegeleiern *grübel*
Das soll ein Hase sein.
Ok, meinte er.
Gut, so konnte es also nicht bleiben. 

Karte auf, Hase rein:

Ja, so erkennt man was Du meinst.

Gut, dann ist das die Osterkarte 2012:

Diesmal habe ich nicht vergessen von allen Karten ein Bild zu machen.
Bei der Kommunionseinladung habe ich das verschwitzt.

In den nächsten Tagen, zeige ich Euch dann die anderen.

Wünsche Euch einen schönen Sonntag,
ich werde jetzt mit Junior zum Palmsonntag gehen.

Lieben Gruß
Nicole

Kommentare:

  1. ...uuuuuuuuuuuuund ich hab eine davon gestern bekommen. Vielen Dank liebe Nicole. Putzige Idee. Ich musste auch erst mal grübeln was das genau darstellen sollte, bis ich die Karte aufgeklappt habe, dann musste ich erst einmal lachen über den tollen Einfall.

    LG und einen schönen Sonntag
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo mein liebes PH,
    die Karten sehen total putzig aus, tolle Idee. Muss ich mir fürs nächste Jahr merken. Jetzt bin ich mit meine Osterkarten schon fertig.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen